Zum Inhalt springen

"… aus Pein und Marter bekehndt …": Hexenverfolgung in der Stadt und im Vogteiamt Eschenbach: Vortrag von Oskar Geidner

19. März 2019 Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Eichstätt, Gästehaus St. Walburg

Die Hexenverfolgung in zersplitterten Territorien wie der Deutschordensballei Franken bzw. der Komturei Ellingen hatte (wie im Hochstift auch) in den „Enklaven“ etwas andere Aspekte wie im engeren Umkreis der Residenzstadt. Diese interessanten Beobachtungen „mit dem Mikroskop“ konnten in dem gedrängten Programm des Symposiums nicht untergebracht werden. Herr Oskar Geidner aus Wolframs-Eschenbach wird sie vorlegen.

Buchtipps

Wandlungen
Festschrift zum 450-jährigen Jubiläum des Eichstätter Priesterseminars

Besprechung

Wölfle, Christoph (Hrsg.)

Wandlungen
Das Seminarjubiläum 2014 - Rückblick und Ausblick

Besprechung
Info

Eichstätt im Mittelalter
Kloster - Bistum - Fürstentum

Besprechung
Info

Hans Perlinger, Ernst Petz

Hohenwart
Ein Klostermarkt mit seinen Ortsteilen

Besprechung
Info

Marco Benini

Die Feier des Osterfestkreises im Ingolstädter Pfarrbuch des Johannes Eck

Info

Walter Raimund Steiner

Wanderungen in Landschaft und Geschichte
Historische Haftpunkte im Westjura
Exkursionen des Historischen Vereins Neumarkt 1998-2008

Info
Besprechung