Zum Inhalt springen

Das Eichstätter Diözesanarchiv in der NS-Zeit: Vortrag von Dr. Bruno Lengenfelder; anschließend Mitgliederversammlung

2. Mai 2019 Beginn: 18.30 Uhr
Ort: Eichstätt, Gästehaus St. Walburg

In Archiven werden oft nur einmalig überlieferte Informationen aufbewahrt. Ein Archiv bildet gewissermaßen das Gedächtnis für das rechtliche und  administrative Handeln einer Institution, auch für die Geschichte ihrer  kulturellen Entwicklung. Ein Diözesanarchiv enthält die Akten einer  Diözese, neben den Ordinariatsbeschlüssen, Baurechnungen, den Visitationsprotokollen und vielem anderen auch die alten Matrikelbücher der Pfarreien, die Tauf-, Eheschließungs- und Sterbebücher. In der vom Rassenwahn geprägten Nazi-Zeit kam diesen Dokumenten eine problematische  Aufmerksamkeit zu.

Im Anschluss daran wird ca. 19.30 Uhr der erste Band der Beiträge zur Geschichte der  Diözese Eichstätt vorgestellt. Die neue Reihe setzt mit dem Werk von Gabriele Schmid über den ersten Graubündner Hofbaumeister in Eichstätt ein: Jacomo Angelini – Jakob Engel.  Er hatte mit seinen Nachfolgern nach den Zerstörungen des Dreißigjährigen Krieges der Stadt Eichstätt und ihrem Umfeld eine „barocke Heiterkeit“ geschenkt, die bis in die Gegenwart das bauliche Bild der Region wesentlich prägt. Der reich bebilderte Band bringt auf 336 Seiten Forschungen zu Engels Leben und Werk mit vollständigen und genauen Werkbeschreibungen. Das Buch ist beim EOS-Verlag erschienen, für Mitglieder beim EiDGV zum Vorzugspreis von 20,00 Euro erhältlich und ist für Nicht-Mitglieder über den Buchhandel für 39,95 Euro zu beziehen. Es kann auch bei der Veranstaltung erworben werden. Diese beiden Veranstaltungsteile sind öffentlich bei freiem Eintritt. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Im Anschluss daran findet unter den Mitgliedern des Diözesangeschichtsvereins um 20.00 Uhr satzungsgemäß die diesjährige Mitgliederversammlung mit Rechenschafts- und Kassenbericht statt.

Buchtipps

Wandlungen
Festschrift zum 450-jährigen Jubiläum des Eichstätter Priesterseminars

Besprechung

Wölfle, Christoph (Hrsg.)

Wandlungen
Das Seminarjubiläum 2014 - Rückblick und Ausblick

Besprechung
Info

Eichstätt im Mittelalter
Kloster - Bistum - Fürstentum

Besprechung
Info

Hans Perlinger, Ernst Petz

Hohenwart
Ein Klostermarkt mit seinen Ortsteilen

Besprechung
Info

Marco Benini

Die Feier des Osterfestkreises im Ingolstädter Pfarrbuch des Johannes Eck

Info

Walter Raimund Steiner

Wanderungen in Landschaft und Geschichte
Historische Haftpunkte im Westjura
Exkursionen des Historischen Vereins Neumarkt 1998-2008

Info
Besprechung